Herzlich willkommen auf der Homepage der Sportfreunde Großerlach e.V.

 

 

Stand 27. Juli 

 

 

Aktueller Hinweis der Sportfreunde Großerlach e.V.  

 

Abteilung Fußball:

Herrenfußball:

Die Fußballer der SF Großerlach haben die Sommerpause beendet und bereiten sich,

unter dem neuen Trainer Markus Bührer, auf die neue Saison 2020/2021 vor. Viel Erfolg!

Abteilung Turnen:

Frauenturnen/Aerobic:

Die „Mädels“ der SFG treffen sich wieder Donnerstags um 18:30 Uhr zum Übungsbetrieb

in oder vor der Gemeindehalle Großerlach.

Übungsleitung: Carla Bader

Herrenturnen:

Das Männerturnen findet wieder Donnerstags ab 20:00 Uhr in der Gemeindehalle Großerlach statt.

Übungsleiter: Peter Hinz

Elternkindturnen:

Findet nun auch wieder Freitags statt.

Ob außerhalb oder innerhalb der Gemeindehalle die Übungen stattfinden, wird kurzfristig mitgeteilt.

In den Ferien ist kein Elternkindturnen!

Übungsleitung: Nataliya Koschick

Abteilung Tischtennis:

Herrentraining:

Hier ist bis zum 31. Juli wieder Dienstags und Freitags ab 20:00 Uhr Herrentraining!

Danach ist Sommerpause!

Übungsleitung: Rainer Frank

Abteilung Volleyball:

Hier findet wieder seit Mittwoch 08. Juli wieder das Volleyballspielen unter Berücksichtigung der „Corona“ – Spielregeln statt.

Abteilungsleitung: Christel und Helmut Deininger

Kinder- und Jugendtraining Abteilung Fußball und Tischtennis:

In den Ferien ist kein Jugendtischtennis und kein Jugendfußball!

Wenn, wann und wo hier wieder das Training nach den Ferien gestartet wird, wird rechtzeitig bekannt gegeben!

 

Hinweis Corona Verordnungen:

Die jeweiligen aktuellen Corona- und Sportstättenverordnungen, die immer noch unbedingt einzuhalten sind,

wurden den Trainer/Übungsleiter/Ansprechpartner der Abteilungen übermittelt.

Sollten hier noch Anfragen sein, so bitte diese an: Rainer Dietrich; Radiko@t-online.de 

 

Weitere Infos auch auf der Homepage der Sportfreunde: www.sf-grosserlach.de

 

 

Wichtig ist vor allem, dass wir alle mithelfen und die notwendige Sorgsam walten lassen mit der „Corona – Situation!“

Nur weil manches wieder erlaubt ist, muss man dies nicht bis an die „Grenzen“ wieder ausnützen!

Deshalb bitte immer „Abstand halten!“

Egal ob Zuhause oder im Urlaub!

Denkt bitte daran, sollten sich die „Corona - Zahlen“ wieder verschlechtern,

hätte dies ganz sicher wieder auch eine Auswirkung auf den Breiten-, Freizeitsport und Spielbetrieb aller Sportarten!

Ein Jeder ist somit mitverantwortlich für die „Corona- Situation!“

 

 

Bleibt bitte alle gesund, damit wir weiterhin unsere Sportarten ausüben können und dürfen!

 

Schöne Grüße

 

Rainer Dietrich

1.Vorstand Sportfreunde Großerlach e.V.

E - Mail: Radiko@t-online.de

 

 

 

Nachfolgende Infos waren bis zur Corona - Situation!

 

Aktuelle Info: Rückblick - Berichte - Fotos zur Jahresfeier 2020 unter dem Link Veranstaltungen!

 

Hier einige Infos zur Historie der Sportfreunde Großerlach e.V.

 

Die Sportfreunde Großerlach e.V. wurden im Jahr 1948 von ein paar jungen Männern gegründet.

Damals noch als klassischer „Fußballverein!“   Im Laufe der Jahre hat sich "der Sportverein,"

wie er in der Gemeinde Großerlach kurz beschrieben wird, zum größten Verein mit derzeit ca. 280 Mitglieder, der Gemeinde Großerlach entwickelt.

 

Das Sportangebot im Verein hat sich seit den Gründungsjahren stark geändert!

So dass heute in fünf Abteilungen: Fußball, Turnen, Tischtennis, Volleyball und bei den Inliner Sport betrieben wird.

In allen Abteilungen wird nicht professionell gespielt oder trainiert, aber doch ehrgeizig um die Ziele die man sich jedes Jahr setzt zu erreichen.

Was bei uns auch wichtig ist, die Kameradschaft! Ohne diese Kameradschaft wäre vermutlich in einem Dorf wie Großerlach kein Spielbetrieb, vor allem wie im Fußball und Tischtennis möglich!

 

Deshalb, schauen Sie doch einfach mal bei einer der Abteilungen vorbei!

Infos darüber in den einzelnen Links an der Seite der Homepage.

 

Viel Spaß dabei!

Die Vorstandschaft der Sportfreunde Großerlach e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Sportfreunde Großerlach e.V. Rainer Dietrich